GDM 2017

Mixed Reality und die Zukunft des Lernens

Zukunftstechnologie für Bildungskontexte

Am 3. November 2017 im Eichstätter Kino
Feierabend: Beats & Bier

Zur Anmeldung (*begrenzte Teilnehmerzahl)

Mixed Reality und die Zukunft des Lernens - Zukunftstechnologie für Bildungskontexte

Die Eichstätter Tagungsreihe „Gesellschaft und digitale Medien“ (GDM) geht in die dritte Runde. Mit Euch gemeinsam widmen wir uns in diesem Jahr den Potentialen und Möglichkeiten der Zukunftstechnologien für Bildung und Lernen. Ziel ist es, Ideen, Strategien und Best Practices zu diskutieren, sich auszutauschen und zu vernetzen.

Eventbrite - GDM17 “Mixed Reality” und die Zukunft des Lernens

Der interdisziplinäre Ansatz – Bildung trifft Mixed Reality

Wir laden Speaker aus der Praxis und der Wissenschaft ein: Medienschaffende und Entwickler, die ihre konkreten Projekte vorstellen, Wissenschaftler und Vordenker, die sich analytisch mit dem Thema auseinandersetzen und Lehrende, die im Schulkontext mit den Technologien arbeiten. Die interdisziplinäre Ausrichtung der GDM ist uns ein großes Anliegen, da wir überzeugt sind, dass der branchen- und professionsübergreifende Austausch zu großen Lern- und Synergieeffekten führt.

Eventbrite - GDM17 “Mixed Reality” und die Zukunft des Lernens

Speaker 2017

Programm

ab 9.30 Uhr Einlass

10.00 Uhr Begrüßung

10.30 Uhr Dr. Marcus Ventzke / Institut für digitales Lernen
11.00 Uhr Dr. Susanne Rupp / Cornelsen

11.30 Uhr Kaffeepause

12.00 Uhr Dr. Almut Pollmer-Schmidt/ Städel Museum
12.30 Uhr Peter Schmid-Meil / readbox

13.00 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr Martin Heller / IntoVR
14.30 Uhr Fabio Buccheri / NOYS VR
15.00 Uhr Johannes Klingebiel / Süddeutsche Zeitung

15.30 Uhr Kaffeepause

16.00 Uhr Josef Buchner / Lehrer
16.30 Uhr Mixed Reality im Unterricht: Panel mit Josef Buchner, Kai Wörner und Nina Toller

17:00 Ende

ab 17.30 Uhr Beats & Bier

 

Folge uns:       

Anfahrt nach Eichstätt

Beats und Bier Partylocation

Beats & Bier Partylocation,
Adresse: Am Salzstadel 1, 85072 Eichstätt

Tagungsort

Die Veranstaltung findet im Eichstätter Kino statt.
Adresse: Residenzplatz 17, 85072 Eichstätt