PD Dr. Marcus Ventzke

PD Dr. Marcus Ventzke

PD Dr. Marcus Ventzke

PD Dr. Mar­cus Vent­z­ke

Geschäftsführer

PD Dr. Marcus Ventzke ist Geschäftsführer des Instituts für digitales Lernen  und unterrichtet an der Universität Eichstätt-Ingolstadt. Neben fachwissenschaftlichen Forschungen zu unterschiedlichen Temen der Neuren, insbesondere der frühneuzeitlichen Geschichte befasst er sich im geschichtsfachdidaktischen und geschichtstheoretischen Bereich mit historischen Begriffskonzepten, Zeitkonstruktionen sowie Angewandter Geschichte.  Ventzke tritt für die pragmatische Wende in der Geschichtsdidaktik ein. Vom disruptiven Charakter der digitalen Revolution überzeugt, setzt sich
Ventzke für die Veränderung der Lernkultur und Schulorganisation ein.
Die Erneuerung der Lehr- und Lernmaterialien ist dafür ein wichtiger
Gestaltungsbereich.

Er unterrichtete mehreren Jahren Geschichte und Ethik  an unterschiedlichen Gymnasien. Ventzke hat darüber hinaus vielfältige praktische Erfahrungen als Schulbuchautor, Ausstellungsgestalter, Museumspädagoge und Weiterbildner.

In seiner Habilitation hat sich Ventzke u.a. mit der Struktur und medialen Aufbereitung wichtiger Teile des von ihm mitentwickelten mBook-Konzepts befasst.

Im Institut für digitales Lernen leitet er den Bereich Content, der von der Quellenarbeit in Archiven, Museen und Bibliotheklen bis zur zielgenauen didaktischen Aufbereitung reicht. Er verantwortet die inhaltlichen und didaktischen Grundlagen der Produkte des IdL und entwickelt in Zusammenarbeit mit dem ganzen Team Ideen für alle Tätigkeitsfelder.

Vorträge

Pu­bli­ka­tio­nen

Buch

Aufsatz in einem Buch

Artikel

Rezension

Projektbericht, Forschungsbericht, Gutachten

Online-Beitrag