Will­kom­men zurück auf der Edu­Couch. Wie immer geht’s bei uns um Digi­ta­li­sie­rung und Bil­dung. Heu­te spre­chen wir dar­über mit Vanes­sa Christoff­ers-Trinks von der Initia­ti­ve „Augen­hö­he“.

Hin­ter die­sem Begriff ver­birgt sich ein gan­zes Netz­werk aus akti­ver Com­mu­ni­ty inklu­si­ve Ver­ein und Fir­ma, das in unter­schied­li­chen For­ma­ten Impul­se für neue Wege der Orga­ni­sa­ti­on an Unter­neh­men, Behör­den und Schu­len brin­gen will. 

Vanes­sa Christoff­ers-Trinks im Gespräch mit Flo­ri­an Lan­ge auf der Edu­Couch

Wir spre­chen im Inter­view dar­über, wie es mit dem Augen­hö­he-Kos­mos los­ging und wie aus der Crowd­fun­dig-Grund­idee für eine Film­pro­duk­ti­on das heu­ti­ge Netz­werk ent­stan­den ist.

Wenn ihr also wis­sen wollt, wie es eine kurz vor der Schlie­ßung ste­hen­de Schu­le geschafft hat, sich grund­le­gend zu ver­än­dern und heu­te bes­ser da steht als je zuvor, soll­tet ihr unbe­dingt dran­blei­ben.

Das Inter­view führ­te dies­mal Flo­ri­an Lan­ge auf der didac­ta 2019 in Köln.

Noch ein kur­zer Hin­weis: Ent­schul­digt die klei­ne­ren Ton­aus­set­zer unse­rer Mes­se-Mikro­fo­ne.

Und jetzt viel Spaß beim Zuhö­ren!