Blog

Verlassenes und heruntergekommenes Klassenzimmer

Zukunft gestalten statt Stillstand verwalten

verfasst von Florian Sochatzy Derzeit überschlagen sich die Meldungen zum Thema „digitale Bildung“. Das Nischenthema betrifft in Zeiten flächendeckender Schulschließungen plötzlich alle. So konstatiert etwa die TAZ am 23.03.2020: „Und plötzlich ist es da: das digitale Lernen, die Bildungsrevolution, wie sie Expert:innen seit Jahren fordern. Ausgerechnet ein Virus schafft, was die Kultusminister:innen seit Jahren nur …

Zukunft gestalten statt Stillstand verwalten Mehr zur Folge »

Immersion statt Emission – Corona-Krise als Katalysator für digitales Umdenken?

verfasst von Florian Sochatzy Zuweilen scheint es, als könne nur eine Bedrohung des eigenen Lebens uns Menschen zu einer Veränderung unseres Verhaltens bewegen. Plötzlich werden Dinge möglich, die bis dato als unmöglich galten. Nicht mehr fliegen? Mein Urlaub findet aber immer im Drunk-Elephant-Resort auf Bali statt!Ein Konferenz in Virtual Reality? Ohne Hotelbar keine Konferenz!Schule auch …

Immersion statt Emission – Corona-Krise als Katalysator für digitales Umdenken? Mehr zur Folge »

Comenius EduMedia Award 2019 Veranstaltung; Institut für digitales Lernen

Comenius-EduMedia-Award 2019: mBook GL ausgezeichnet!

verfasst von Marcus Ventzke und Maximilian Trummer Jetzt ist es offiziell: Das mBook Geschichte für das Gemeinsame Lernen in Nordrhein-Westfalen (mBook GL) ist in diesem Jahr unter den Preisträgern des Comenius-EduMedia-Awards. In der Kategorie “Politische, historische und zeitgeschichtliche Bildung” wurde es mit dem Comenius-EduMedia-Siegel für “didaktische und mediale Qualität” ausgezeichnet. Damit wurde das mBook als …

Comenius-EduMedia-Award 2019: mBook GL ausgezeichnet! Mehr zur Folge »

Virtual School Aspects to consider; Institut für digitales Lernen

The End of the Ancient Learning Factory? – Manifesto for School in Virtual Reality

written by Johannes Grapentin, Florian Sochatzy and Marcus Ventzke, German version here Increasingly, present schools seem like antiquated and unworldly institutions of a different era – led by bizarre rules and lacking connenctions to the realites of present-day life. Our public schools are buildings made of bricks and concrete, therefore localized in specific places and part …

The End of the Ancient Learning Factory? – Manifesto for School in Virtual Reality Mehr zur Folge »

mBook NRW Geschichte Sekundarstufe Header; Institut für digitales Lernen

Unser Praxisblog zum mBook Gemeinsames Lernen NRW

In zahlreichen Rubriken finden Sie auf den Seiten des Blogs Informationen und Tipps rund um das Thema Inklusion und den Unterricht mit dem mBook für gemeinsames Lernen. Inspirationen für den Unterricht in unserem neuen Format GL-TV, Informationen zu Meilensteinen der Inklusion, Backstage-Material aus dem Institut für digitales Lernen — das sind nur einige der Dinge, die wir …

Unser Praxisblog zum mBook Gemeinsames Lernen NRW Mehr zur Folge »

Virtual School Fragestellungen; Institut für digitales Lernen

Das Ende der steinernen Lernfabrik? – Manifest einer Schule in virtueller Realität

verfasst von Johannes Grapentin, Florian Sochatzy und Marcus Ventzke, englische Version hier Wozu haben wir heute noch Schulen? Und welche Funktion geben wir ihnen? Zunehmend erscheinen Schulen in der Gegenwart wie die altertümlichen und weltfremden Einrichtungen einer anderen Epoche — nach kaum mehr nachvollziehbaren Regeln geführt und mit wenig Bezug zum Leben der Gegenwart. Die öffentlichen Schulen …

Das Ende der steinernen Lernfabrik? – Manifest einer Schule in virtueller Realität Mehr zur Folge »

mBook Schulbuch des Jahres 2016; Institut für digitales Lernen

„And the winner is… das mBook.” — again.

Das mBook Geschichte hat bei der diesjährigen Verleihung des Preises Schulbuch des Jahres die Goldmedaille in der Kategorie „Gesellschaft“ gewonnen. Nachdem die erste Generation der digital-multimedialen mBooks des Instituts für digitales Lernen im Jahr 2016 mit dem Sonderpreis für digitale Bildungsmedien ausgezeichnet worden war, unterstreichen das Georg-Eckert-Institut für Internationale Schulbuchforschung, der Didacta-Verband und die Bundeszentrale …

„And the winner is… das mBook.” — again. Mehr zur Folge »

mBook NRW Geschichte Sekundarstufe 1 Header; Institut für digitales Lernen

Das mBook Gemeinsames Lernen – Inklusion im Unterricht konkret gestalten

Ausgangspunkt mBook Geschichte NRW Das mBook Geschichte für Nordrhein-Westfalen wird seit 2014 zunächst im Rahmen eines Entwicklungs- und Forschungsprojekts mit der Medienberatung NRW an etwa 40 Projektschulen eingesetzt. Dieses mit finanzieller Unterstützung des Landes NRW entwickelte mBook der ersten Generation verdeutlichte, dass sich Digitalisierung von Unterrichtsmitteln nicht in der Darstellung des Analogen mit digitalen Mitteln …

Das mBook Gemeinsames Lernen – Inklusion im Unterricht konkret gestalten Mehr zur Folge »

Der Mensch in der digitalen Welt; Institut für digitales Lernen; neue Schwerpunkte

Mit Hertz und Verstand — Die neuen Schwerpunkte des IdL

Vor einigen Wochen haben wir den Verkauf unserer mBook-Sparte an den Cornelsen Verlag bekanntgegeben. Das mBook, bisheriges Markenzeichen des Instituts für digitales Lernen, soll nun also unter neuem Dach zu einem bedeutsamen Marktstandard für viele schulische Unterrichtsfächer weiterentwickelt werden. Der Verkauf wurde an anderer Stelle bereits thematisiert. Hier soll es nun darum gehen, welche Schwerpunkte …

Mit Hertz und Verstand — Die neuen Schwerpunkte des IdL Mehr zur Folge »

Institut für digitales Lernen Logo IDL

Jens Schunke-Galley, Fachleiter Geschichte an der Deutschen Schule in Rio des Janeiro, über den Deutschen Schulpreis und das mBook Geschichte

Im Rahmen der Verleihung des Deutschen Schulpreises an die Deutsche Schule in Rio de Janeiro hat uns Jens Schunke-Galley, der Fachleiter Geschichte dieser Schule, über seine Arbeit, den Schulpreis und das mBook im alltäglichen Einsatz Auskunft gegeben. Seine differenzierte Sichtweise auf den Erfolg der eigenen Schule hat uns imponiert. Daher veröffentlichen wir hier das Interview. 1. …

Jens Schunke-Galley, Fachleiter Geschichte an der Deutschen Schule in Rio des Janeiro, über den Deutschen Schulpreis und das mBook Geschichte Mehr zur Folge »