Marina Weisband — Demokratie ist Arbeit!

Diesmal zu Gast auf unserem Sofa: Die Politikerin, Künstlerin und Intellektuelle Marina Weisband.

„Man darf nicht Konsument der Gesellschaft sein, man muss ihr Gestalter sein.“ Das ist das Lebensmotto von Marina Weisband. Um diesem Motto gerecht zu werden, hat Marina Weisband das Projekt „aula“ ins Leben gerufen. Das ist ein Online-Werkzeug, das Schülerinnen und Schülern Mitbestimmung im Schulalltag ermöglichen soll. Sie sollen nicht nur theoretisch lernen, wie demokratische Entscheidungsprozesse funktionieren, sondern auch ihre praktische Umsetzung.

Diese EduCouch-Ausgabe ist für alle empfehlenswert, die sich dafür interessieren, wie politische Willensbildung und Demokratieerziehung in der Schule funktionieren kann. Aber Achtung: Demokratie ist Arbeit!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.