Prof. Andreas Schleicher (OECD) – Schule ist kein Raum, sondern eine Aktivität

Heute sprechen wir mit dem OECD-Direktor Prof. Andreas Schleicher, der als Koordinator der PISA-Studien international bekannt ist.
Im Interview geht es um die Entwicklung der Bildungsforschung und wie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse bei der Basis – den Lehrerinnen und Lehrern – ankommen können. Ein weiteres Thema ist, warum es Innovationen und Digitalisierung an Schulen so schwer haben und was Beharrungsvermögen damit zu tun hat.
Und falls euch interessiert, was für Prof. Schleicher die  Vision für die Schule der Zukunft  ist, solltet ihr unbedingt dranbleiben.
Noch kurz zur Info: Die EduCouch ist ein Format des Instituts für digitales Lernen. In dieser Ausgabe mit freundlicher Unterstützung der Cornelsen mBook GmbH und des Forums Bildung Digitalisierung, auf dessen Konferenz wir das Interview aufgezeichnet haben.

Das Interview führte diesmal Marcus Ventzke.

Und jetzt viel Spaß beim Zuhören!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.