Valentina Kerst SPD Marcus Ventzke Institut für digitales Lernen

Staatssekretärin Valentina Kerst (SPD) – Anwältin der Digitalisierung

Foto: Hilmar Träger; Diesmal sprechen wir mit Valentina Kerst, bei der als Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft die Fäden für die Thüringer Digitalstrategie zusammenlaufen.

Im Interview erzählt uns Valentina Kerst, wie man es beim Thema Digitalisierung schaffen kann, möglichst alle Menschen anzusprechen und mitzunehmen. Dabei sprechen wir vor allem über den Bildungsbereich und welche besondere Rolle Digitalisierung hier zwischen all den anderen Herausforderungen wie Lehrermangel oder Schulsanierungen spielen kann.

Und wenn ihr den Aha-Moment erfahren wollt, in dem Kersts Schwiegermutter von der Digitalisierung überzeugt wurde, solltet ihr auf jeden Fall dranbleiben.

Kurz zur Info: Die EduCouch ist ein Format des Instituts für digitales Lernen. Das Interview führte diesmal Marcus Ventzke auf der re:publica 2019.

Und jetzt viel Spaß beim Zuhören!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.