Phil­ip­pe Wampf­ler – Digi­ta­le Medi­en im Deutsch­un­ter­richt

Phil­ip­pe Wampf­ler – Digi­ta­le Medi­en im Deutsch­un­ter­richt

Phil­ip­pe Wampf­ler – Digi­ta­le Medi­en im Deutsch­un­ter­richt

von Edu­Couch | Digitalität18

Foto: Miguel Kratzer/watson. Heu­te haben wir Phil­ip­pe Wampf­ler zu Gast. Er ist über die Schweiz hin­aus bekann­ter Autor, Blog­ger und Dozent — vor allem aber lei­den­schaft­li­cher Deutsch­leh­rer und Fach­di­dak­ti­ker. Wir reden mit ihm unter ande­rem übers Chat­ten als wich­ti­ge sozia­le Fähig­keit und was man für den Unter­richt dar­aus ler­nen kann, dass wir bei Net­flix stän­dig die Seri­en­in­tros weg­kli­cken.
Und falls ihr wis­sen wollt, wie man durch Com­pu­ter­spie­le Imma­nu­el Kants Kate­go­ri­schen Impe­ra­tiv in den Deutsch­un­ter­richt bringt, soll­tet ihr auf jeden Fall dran­blei­ben.