Zu Gast: Lena-Sophie Mül­ler – Was sagt der D21-Digi­tal-Index über die Deut­schen

von Edu­Couch | Didac­ta 2018

Lena-Sophie Mül­ler – Was sagt der D21-Digi­tal-Index über die Deut­schen

Dies­mal zu Gast auf unse­rem Sofa: Lena-Sophie Mül­ler von der Initia­ti­ve D21. Die Initia­ti­ve D21 ist ein gemein­nüt­zi­ges Netz­werk für die Digi­ta­le Gesell­schaft, das mit dem D21-Digi­tal-Index ein jähr­li­che Lage­bild zur Digi­ta­len Gesell­schaft in Deutsch­land lie­fert.

Wir spre­chen mit Lena-Sophie Mül­ler über die zuneh­men­de Bedeu­tung der Digi­ta­li­sie­rung für die Teil­ha­be an der Gesell­schaft, wie die Deut­schen mit der Digi­ta­li­sie­rung umge­hen und wo es Spal­tun­gen und Nach­hol­be­darf gibt.

Die­se Edu­Couch ist für alle emp­feh­lens­wert, die mehr dazu wis­sen wol­len, wie Deutsch­land mit sei­nem Index­wert von 53 bei der Digi­ta­li­sie­rung abschnei­det und wie die Schu­le dar­an etwas ändern könn­te?

Und falls ihr euch für die Repa­ra­tur von hydrau­li­schen Fahr­rad­brem­sen inter­es­siert, könn­te der Pod­cast eben­falls für euch inter­es­sant wer­den.